Home    Das Projekt    Die Stiftung     Publikationen     Termine     Berichte & Beiträge     Bilder    Archiv    Links    Impressum  


Publikationen in Verbindung mit dem CASSIAN-PROJEKT MÜNSTERSCHWARZACH


NEUERSCHEINUNG

Ab März 2017 im Buchhandel:

Gabriele Ziegler: Edith Stein. Suchend, wachsam und entschiedenGabriele Ziegler
Edith Stein
Suchend, wachsam und entschieden

ISBN 978-3-8968-0599-7
Vier-Türme-Verlag 2017 | EUR[D] 8,99

Edith Stein gilt als eine herausragende Persönlichkeit des 20. Jahrhunderts und ist für viele Menschen ein Vorbild. Als Jüdin geboren, konvertierte sie zum Christentum und trat als Schwester Benedicta vom Kreuz in den Orden der Unbeschuhten Karmeliterinnen ein. Sie kämpfte Zeit ihres Lebens für Frauenrechte und Gleichberechtigung. Edith Stein wandte sich an Papst Pius XI., um gegen die Judenverfolgungen durch die Nationalsozialisten zu demonstrieren. 1942 wurde sie im KZ Auschwitz ermordet. Gabriele Ziegler widmet sich nicht nur der Ordensschwester und Heiligen, sondern besonders dem Menschen Edith Stein und sieht in deren Engagement und ihrer Aufrichtigkeit ein Vorbild für den Menschen von heute.

Erhältlich im Buchhandel bzw. online beim Vier-Türme-Verlag

» Zur Verlagsseite



Gabriele Ziegler: Benedikt von Aniane, Vier-Türme-Verlag 2016Gabriele Ziegler
Benedikt von Aniane
Mönch und Reformer
Broschiert, 139 Seiten
(Münsterschwarzacher Kleinschriften 198)
ISBN 978-3-89680-598-0
Vier-Türme-Verlag 2016| EUR[D] 8,99

Benedikt von Aniane begann bereits in der Gefolgschaft Karls des Großen eine Karriere im Militär. Gegen den Willen seines Vaters entschloss er sich zu einem Mönchsleben extremster Askese. Unzufrieden mit den damaligen Klöstern und der mangelnden Glaubensweitergabe gründete er in Aniane ein Kloster nach dem Vorbild der Mönchsväter Ägyptens. Ludwig der Fromme beauft ragte ihn, trotz massiver widerstände alle Klöster des Reichs entsprechend der Regel des Benedikt von Nursia zu reformieren. Auch die Gründungsurkunde der Mönchsgemeinschaft von Münsterschwarzach bestimmt Benedikt von Aniane zum ersten Abt.

Mit neu übersetzten Auszügen der Biographie Benedikts


Erhältlich im Buchhandel bzw. online beim Vier-Türme-Verlag

» Zur Verlagsseite



Johannes Cassian Collationes Patrum Unterredungen mit den Vätern 18-24 übersetzt von Gabriele ZieglerJohannes Cassian
Unterredungen mit den Vätern - Collationes Patrum
Teil 3: Collationes 18 bis 24
Übersetzt und erläutert von Gabriele Ziegler
Mit einer Einleitung und farbigen Abbildungen von Georges Descœudres, mit Übersetzungen zur Biographie Cassians (Clemens Schlip), mit Register und Schriftstellenverzeichnis, Zeittafel (Simeon Oberle OSB), zwei Übersichtskarten und Illustrationen zur Lebenswelt Cassians
(Quellen der Spiritualität, Band 12)
ISBN 978-3-89680-712-0
Vier-Türme-Verlag 2015 | EUR[D] 29,99


Der abschließende Band der Cassian-Neuübersetzung

Der Wüstenvater Johannes Cassian gilt als einer der wichtigsten geistlichen Lehrer und seine Spiritualität wurde prägend für das westliche geistliche Leben. Johannes Cassians Erfahrungen und Einsichten waren für viele Ordensgründer wegweisend, so auch für den heiligen Benedikt.

Diese Cassian-Neuübersetzung der Collationes 18 bis 24 ist ein wichtiger Quellentext, nicht nur für Ordensgemeinschaften, sondern auch für engagierte Christen und jeden spirituell suchenden Menschen. Der letzte und abschließende Teil der Unterredungen mit den Vätern beschäftigt sich unter anderem mit dem Sinn des Fastens, dem Umgang mit den Gedanken und der Vergangenheit, sowie der Geduld.

Der Übersetzungsband bietet auch Informationen und ein Textbeispiel zu Benedikt von Aniane (ca. 750-821), der sich in seinem Reformwerk ausführlich auf Johannes Cassian bezieht.

Erhältlich im Buchhandel bzw. online beim Vier-Türme-Verlag

» Zur Verlagsseite



G. Ziegler: WüstenmütterGabriele Ziegler
Wüstenmütter
Weise Frauen des frühen Christentums
Mit einem Vorwort von Anselm Grün
160 Seiten, gebunden mit Leseband und Schutzumschlag, 13 x 20 cm
ISBN: 978-3-460-50003-7
Camino Verlag 2015 | EUR[D] 18,00
www.caminobuch.de

Einige der Aussteiger aus der spätantiken Gesellschaft, die wir heute als »Wüstenväter« kennen, sind zu großer Berühmtheit gelangt. Was heute kaum noch jemand weiß: Es gab auch Frauen, die als »Wüstenmütter« lebten. Sie haben es in der Einsamkeit mit sich selbst ausgehalten - und konnten deshalb nicht nur ihren Zeitgenossen zu gefragten geistlichen Begleiterinnen werden, sondern haben auch uns heute viel zu sagen. Gabriele Ziegler stellt die wichtigsten Wüstenmütter vor und erschließt deren Weisheit für heutige Leserinnen und Leser.

Erhältlich im Buchhandel bzw. online bei camino. im Verlag Katholisches Bibelwerk

» Zur Verlagsseite



Gabriele Ziegler, Mittler des Glaubens, Vier-Türme-Verlag Münsterschwarzach 2015Gabriele Ziegler
Mittler des Glaubens
(Die Lebenskunst der Klöster. Münsterschwarzacher Kleinschriften, Band 194)
110 Seiten, broschiert, 10,5 x 18,5 cm
ISBN 978-3-89680-594-2
Vier-Türme-Verlag 2015 | EUR[D] 8,99

Erweiterte Fassung der gleichnamigen Reihe im
Würzburger Katholischen Sonntagsblatt.

In 14 Kurzbiografien und Originaltexten bedeutender Männer und Frauen erzählt dieses Buch von prägenden Glaubensantworten in der Geschichte der europäischen, slawischen und orientalischen Spiritualität.
Es folgt spannungsvollen Lebens- und Glaubensspuren, zum Beispiel des Ambrosius, des Johannes von Damaskus, der Slawenapostel Kyrill und Methodius, der Reformerin Teresa von Ávila oder des Beda Venerabilis, aus dessen Werk der Wahlspruch von Papst Franziskus stammt (Bedas Text in Übersetzung hier als PDF-Datei abrufbar).

Erhältlich im Buchhandel bzw. online beim Vier-Türme-Verlag

» Zur Verlagsseite




Johannes Cassian, Collationes Patrum 11-17 (ed. Gabriele Ziegler) 2014Johannes Cassian
Unterredungen mit den Vätern - Collationes patrum
Teil 2: Collationes 11 bis 17
Aus dem Griechischen übersetzt und erläutert von Gabriele Ziegler

Mit Beiträgen von Georges Descoeudres und Terrence G. Kardong
(Quellen der Spiritualität, Band 9)
ca. 300 Seiten, gebunden, 21,0 x 14,0 cm
ISBN 978-3-89680-709-0
Vier-Türme-Verlag 2014
| EUR[D] 26,90

Die Unterredungen mit den Vätern sind das Hauptwerk des Wüstenvaters Johannes Cassian. Durch alle Jahrhunderte hindurch galten sie als Richtschnur und Grundlage für das geistliche Leben und Fundament vieler Mönchsregeln.

Dieser zweite Teil der Neuübersetzung enthält die Unterredungen 11 bis 17, in denen Cassian unter anderem über Entscheidungen, die Hilfe Gottes, den freien Willen und Fragen zur Lebensorientierung spricht. 

Ein umfangreicher Nachschlageteil und Register runden das Werk ab

Erhältlich im Buchhandel bzw. online beim Vier-Türme-Verlag

» Zur Verlagsseite



Bios Marias Aigyptias - Die Legende der Maria aus Ägypten (übers. von Gabriele Ziegler) ISBN: 978-3-89680-708-3Die Legende der Maria aus Ägypten
Bios Marias Aigyptias
Aus dem Griechischen übersetzt und erläutert von Gabriele Ziegler
Vorwort von Anselm Grün. Schmuckvignetten von Franz Grundler
ISBN 978-3-89680-708-3
Vier-Türme-Verlag 2013
| EUR[D] 16,90

Eine junge Ägypterin, voller Sehnsucht nach Leben, gibt sich unzähligen Männern hin. In Jerusalem erlebt sie die radikale Wende ihres Lebens und zieht sich in das Gebiet der Aravasenke zurück.

Zosimas, ein Asket, der sich mit vielerlei Gedanken quält, wird von einer geheimnisvollen Stimme aufgefordert, sein Kloster zu verlassen. In der Wüste kommt es zu einer Begegnung.

Der unbekannte Verfasser dieser Geschichte verbindet biblisch-orientalische Symbolik und spirituelle Tiefe. Er kritisiert die antike Vorstellung von der Frau als dem schwächeren Geschlecht. Doch bezeugt der Text nicht nur eine frühe Form weiblicher Spiritualität, sondern beschreibt in starken Bildern das Einswerden von männlichen und weiblichen Emotionen der Seele. Orte und Namen bekunden darüber hinaus die Begegnung von Christentum und Islam.

Die vorliegende erste deutsche Übersetzung aus dem Griechischen wird ergänzt durch Erläuterungen zu Namen, Orten und Schlagworten der frühkirchlichen Spiritualität.

Erhältlich im Buchhandel bzw. online beim Vier-Türme-Verlag

» Zur Verlagsseite


Tagungsband

Das Schauen Gottes wiedererlangen - Weisungen der Väter 21Linus Eibicht OSB, Jakobus Kaffanke OSB, Cyrill Schäfer OSB (Hrsg.)
Das Schauen Gottes wiedererlangen
Kontemplation als Leben des inneren Menschen und als Herz des Mönchtums
Vorträge der Drei–Klöster–Tagung Weingarten vom November 2011
sowie des ersten Cassian–Symposions Münsterschwarzach 2011
Mit Beiträgen von P. Gabriel Bunge, P. Fidelis Ruppert OSB, Georges Descoeudres, Gabriele Ziegler u.a.
(Weisungen der Väter, Band 21)
300 Seiten, mit farbigem Bildteil
Beuroner Kunstverlag 2012
ISBN 978-3-87071-288-4
  |  EUR[D] 19,90

Erhältlich im Buchhandel bzw. online beim Beuroner Kunstverlag

» Zur Verlagsseite

Weingartener Drei-Klöster-Tagung 2011

Einige der Referenten der Weingartener Tagung und des Cassian-Symposions 2011: Georges Descoeudres,
Sr. Pia Luislampe OSB, Gabriele Ziegler, P. Gabriel Bunge, P. Fidelis Ruppert OSB, Br. Jakobus Kaffanke OSB.

Band 1 der Übersetzungsreihe

Johannes Cassian
Unterredungen mit den Vätern - Collationes patrum
Teil 1: Collationes 1-10
Übersetzt und erläutert von Gabriele Ziegler
Mit einer Einleitung von Georges Descoeudres
(Quellen der Spiritualität, Band 5)
366 Seiten, gebunden, 21,0 x 14,0 cm
Vier-Türme-Verlag 2011
ISBN 978-3-89680-705-2   |  EUR 29,90

Diese neue Übersetzung der Collationes Patrum des Johannes Cassian (ca. 360-435) weiß sich der Weisung Benedikts von Nursia verpflichtet, die grundlegenden Werke Cassians täglich zu lesen.
Sie ist nah am Originaltext, berücksichtigt die jeweilige Bildsprache, die Terminologie der ägyptischen Wüste und der antik-frühchristlichen Lebenswelt. Trotz sprachlicher Genauigkeit bleibt die Übersetzerin sensibel für die Verständlichkeit der Worte hinsichtlich unserer Fragen von heute zu Spiritualität und Werteorientierung. Weiterführende Erläuterungen und ein ausführliches Register führen den Leser zum tieferen Verständnis der Texte.
Georges Descoeudres, der als Projektleiter an den archäologischen Untersuchungen ägyptischer Mönchssiedlungen der Mission suisse d'archéologie copte beteiligt war, verleiht dem Band durch farbiges Bildmaterial von den Ausgrabungen und mit einer Einführung in die ferne Welt der Kellia eine einzigartige Faszination: Text und konkrete Bildwelt ergänzen einander.

In einer Rezension für die von der Erzabtei Beuron herausgegebene benediktinische Zeitschrift Erbe und Auftrag 88 (2012) S. 89 attestiert Christiaan Keller OCSO (Westvleteren, Belgien) der Übersetzerin Gabriele Ziegler, mit diesem Band eine «gleichsam kongeniale Übersetzung» vorzulegen: «Ihr Text folgt genauestens dem Original und bleibt der konkreten, geerdeten und bilderreichen Sprache Cassians verpflichtet. ... Dieser gelungene erste Band der neuen deutschen Cassianausgabe verdient weiteste Verbreitung, sowohl als wissenschaftlicher Quellentext für Theologen, Historiker und Archäologen wie auch als geistliche Wegweisung für Ordensgemeinschaften, engagierte Christen und jeden spirituell suchenden Menschen».

Die Webseite der Deutschen Ordensobernkonferenz (DOK) führt den Band unter ihren Buchtipps und resümiert: «Das Buch beantwortet Fragen zu Spiritualität und Werteorientierung, die heute mehr denn je angesagt sind».

Erhältlich im Buchhandel bzw. im Onlineshop des Vier-Türme-Verlags

» Zur Verlagsseite

 
Aktueller Hinweis:

Aufgrund der großen Nachfrage nach dem 2. Band der «Unterredungen mit den Vätern», Collationes 11-17, übersetzt von Gabriele Ziegler, bietet der Vier-Türme-Verlag an:

Wenn Sie den zweiten Band verbindlich vorbestellen (Erscheinungsdatum Sommer/Herbst 2013), wird Ihnen das Buch bei Erscheinen portofrei zugesandt.

Sie können direkt im Vier-Türme-Verlag Münsterschwarzach anrufen: +49-(0)9324-20292
oder über die E-Mail-Adresse bestellen: infovier-tuerme.de


Gabriele Ziegler
Frei werden - Der geistliche Weg des Johannes Cassian
(Münsterschwarzacher Kleinschriften, Band 178)
123 Seiten, broschiert, 10,5 x 18,5 cm
Vier-Türme-Verlag 2011
ISBN 978-3-89680-578-2   |  EUR 8,90

Johannes Cassian war einer der bedeutendsten Mönchsväter. Gabriele Ziegler erklärt und deutet seine Schriften für die heutige Zeit. Sie offenbaren uns, wie wir ohne Zwänge und Abhängigkeiten in innerer Freiheit leben können. Sie zeigen, wie wir mit Versagen, Fehlern und Krisen umgehen können und so frei werden, um Gott im eigenen Leben zu erkennen.

Erhältlich im Buchhandel bzw. im Onlineshop des Vier-Türme-Verlags

» Zur Verlagsseite