8. bis 11. November 2016
| Gästehaus der Abtei Münsterschwarzach

Johannes-Cassian-Stiftung, Abtei und Vier-Türme-Verlag Münsterschwarzach laden ein zum


4. CASSIAN-SYMPOSION:
Johannes Cassian - Benedikt von Nursia - Benedikt von Aniane

[Download Plakat (PDF)]

Aus Anlass des 1200jährigen Bestehens der Mönchsgemeinschaft von Münsterschwarzach widmet sich das diesjährige Cassian-Symposion dem Dreigestirn der Grundlegung benediktinischen Lebens. Ausgehend von Kapitel 73 der Benediktsregel, das Cassians "Unterredungen mit den Vätern" erwähnt und für Benedikt von Aniane zum Ausgangspunkt seiner Regelwerke und Neuordnung der Consuetudines wurde, versuchen die Referent/innen Traditionslinien der RB im Rückblick auf Johannes Cassian (360-435) und in ihrer Fortschreibung bei Benedikt von Aniane (750-821) offenzulegen. Der Schwerpunkt des Symposions liegt auf den Erfahrungen und konkreten Weisungen zum Weg des Gottsuchers.

Als Referenten haben bereits zugesagt:
Prof. Dr. Georges Descœudres, Zürich
Sr. Mirjam Pesch OSB, Abtei Mariendonk
P. Dr. Franziskus Büll OSB, Abtei Münsterschwarzach
P. Frank Möhler OSB, Abtei Münsterschwarzach
Dr. med. Herbert Müller-Franke, Freiburg im Breisgau


Moderation:
Dr. Gabriele Ziegler, Johannes-Cassian-Stiftung


Kosten:
Kursgebühr EUR 125.- | Unterkunft/Verpflegung EUR 155.-

Anmeldung: gh@abtei-muensterschwarzach.de
Online-Formular unter:
www.abtei-muensterschwarzach.de > KURSPROGRAMM





NEUERSCHEINUNG (August 2016)
im Vier-Türme-Verlag der Abtei Münsterschwarzach


Gabriele Ziegler: Benedikt von Aniane, Münsterschwarzach: Vier-Türme-Verlag 2016